Katzen

Galerie
Auf die Vorschaubilder klicken zum Vergrößern!

 

Al Janna´s Viva la Vida of Ruhrwald

Geboren: 05.11.2010

Ihre Eltern:
Al Janna´s Best of Xtreme & Majesticpride Walk With Me

Viva la Vida ist negativ auf HCM geschallt, negativ auf PK und PKD getestet. Ebenso ist sie FIP, FIV und FeLV frei.

Beschreibung: Der Name Viva la Vida ist spanisch und bedeutet "Lebe das Leben".

Die Ururgroßeltern von Viva la Vida (väterlicher- und mütterlicherseits) stammen aus den amerikanischen Millwood-Blutlinien, wobei die Rasse Bengalkatze entstanden ist. Die Gründerin der Millwood-Cattery, Jean Mill, erwarb in den frühen 80er Jahren vier weibliche Hybridkatzen aus einem Zuchtprogramm zur Erforschung von Leukämie, indem asiatische Leopardenkatzen mit Hauskatzen gekreuzt wurden. Jean Mill hat die Hybridkatzen so lange gezüchtet, bis die Rasse "Bengalkatze" im Jahre 1986 anerkannt wurde.

Viva la Vida zeigt ein wildes Aussehen, bewegt sich elegant wie eine Raubkatze. Die gelbe Grundfarbe ist mit kontrastreichen und zweifarbigen Rosetten und schwarzen Punkten bedeckt. Nahezu sieht sie wie ein Leopard in Miniformat aus. Sie hat sehr viel Glitter auf ihrem seidigen und kurzen Fell. Ihr Körper ist groß, lang und schlank. Sie hat einen wilden Kopf mit breiten Schurrhaarkissen, einer breiten Nase, geradem Profil und große, liebe Augen.

Viva la Vida hat einen wunderbar lieben Charakter und ist sehr ausgeglichen. Unsere Gäste, egal, ob klein oder groß, empfängt sie sehr freundlich. Sie hat bereits ihre ersten Kitten zur Welt gebracht und ist eine sehr gute Mutter. Viva la Vida gibt ihre dunkle Zeichnung und ihren furchtlosen Charakter bestens an ihre Nachkommen weiter. In ihrem Stammbaum sind viele "Internationale Champions" vertreten.

 


 
  Zucht:
Inhaberin:
Ort:
E-Mail:
Ruhrwald Bengalen
Claudia P. Schmidt
44866 Bochum
info@ruhrwald.de
 

  Impressum - Ruhrwald Bengalen Links